Alle glauben, das Paar tanzt jetzt einen Engtanz, aber wenn er ihre Hand loslässt, ist alles ganz anders!

?Diesen Videoclip kann garantiert niemand sehen, ohne zu lächeln. Charlie Womble und Jackie McGee tanzen seit 30 Jahren miteinander, und wenn man sie zusammen sieht, versteht man, dass sie etwas ganz Besonderes sind. Seit 1981 hat das Paar an mehr als 300 Wettbewerben teilgenommen und war 10 Jahre lang unbesiegt. In den ersten 10 Jahre, in denen der größte Wettbewerb der USA im „Shag Dance” veranstaltet wurde, haben sie ihn 9 Mal gewonnen, und obwohl beide jetzt über 60 Jahre alt sind, bieten sie nach wie vor eine Show, mit der sich nur wenige Tanzpaare messen können.

Charlie und Jackie beeindrucken mit ihrer Nummer alle Anwesenden, ganz zu schweigen von den bisher mehr als 5 Millionen Zuschauern im Internet. Als Charlie die Hand seiner Partnerin loslässt, schauen alle wie hypnotisiert auf ihre Füße. Es sieht aus, als würden beide über den Boden schweben.

Beim Shag Dancing wird der größte Teil der Bewegungen mit den Füßen ausgeführt, während der Oberkörper relativ ruhig gehalten wird. Bei Charlie und Jackie sieht das so einfach aus, denn ihre Technik ist perfekt.