Als der Mann auf den Notausgang deutet, erlebt die Braut eine Überraschung, mit der sie nicht gerechnet hatte

Eine Hochzeit ist einer der schönsten Erinnerungen, die uns immer begleiten wird. Und wenn die Hochzeit nicht schon magisch genug ist, entschloss sich dieser Bräutigam seine Braut auf ganz besondere Art und Weise zu überraschen.

Nach der Zeremonie von Kerian und Stephen Watt saßen alle Gäste für das gemeinsame Essen zusammen. Plötzlich bittet der Bräutigam um Aufmerksamkeit und überreicht der Braut ein Geschenk. Als sie es öffnete, war sie mehr als überrascht. Darin befand sich eine Quietschente.

Die Braut verstand nicht und sah ihren Mann nur verwirrt an. Dann deutete dieser auf den Notausgang hin und bat seine Frau, dorthin zu sehen.

Kerian sah neugierig hin und sah, wie ein Mann mit einem Welpen dort stand. Kerian liebt Möpse und wollte immer schon einen haben.

Stephen hatte diese Überraschung schon seit langem geplant und niemand wusste Bescheid, außer der Fotograf.

Schau es dir selbst im nachfolgenden Video an und teile dies schöne Überraschung mit all deinen Tierfreunden auf Facebook!