Babysitter hat das Gefühl, nicht alleine zu sein – dann sieht der Vater etwas Erschreckendes

Babysitter hat das Gefühl, nicht alleine zu sein – dann sieht der Vater etwas Erschreckendes

Donnerstag, 10 August 2017

In Amerika ist es nichts Ungewöhnliches, einen Babysitter einzustellen, wenn die Eltern gerne einmal Zeit für sich haben möchte. Jenna Lee Baker passte gerade auf den kleinen 3-Jährigen auf und dessen Eltern werden ihr für immer dankbar sein.

Jenna war gerade mit dem Kind unterwegs, als sie nach Hause zurückkehrte, nicht wissend, welche Gefahr dort auf sie lauerte.

Während das Haus leer war, war nämlich ein Einbrecher in das Haus eingedrungen – alles wurde auf der Überwachungskamera festgehatlten. Der Einbrecher durchsuchte selbst Jennas Tasche.

Als Jenna zurück ins Haus kam, bekam sie ein mulmiges Gefühl und dachte sich schon, dass etwas nicht stimmte. Der kleine Junge sprang im Haus herum und Jenna wurde ihr mulmiges Gefühl nicht los.

„Plötzlich breitete sich Panik aus,“ berichtet sie zur Inside Edition.

Sie realisierte, dass sich jemand im Haus aufhielt und auf der Überwachungskamera kann man sehen, wie schnell sie reagierte, um den kleinen Jungen in Sicherheit zu bringen.

Schau dir das nachfolgende Video an und du wirst sehen, wie Jenna und der Vater des Jungens uns über diesen Schreckensmoment berichten.

Der Fahrer blockierte zwei Fahrbahnen auf der Autobahn um eine Frau davor zu bewahren, überfahren zu werden

Das Mädchen wollte, dass sich der Vater rasiert – aber nach seiner Verwandlung erkannte sie ihn nicht wieder

Die Familie erschreckt sich, als sie zwei ungebetene Gäste auf der Überwachungskamera sieht

Anna Nicole Smith starb nur wenige Monate nach der Geburt ihrer Tochter – So sieht diese 10 Jahre später aus

Gorilla bekommt eine Box voller Kätzchen als Überraschung – schau dir ihre Reaktion an

Das kleine Mädchen sieht den Weihnachtsmann im Supermarkt und möchte sofort mit ihm spielen