Das junge Paar umarmt die Kellnerin – dann sieht sie deren Notiz und zeigt dies sofort ihrem Manager

Das junge Paar umarmt die Kellnerin – dann sieht sie deren Notiz und zeigt dies sofort ihrem Manager

Montag, 16 April 2018

Als Kellner oder Kellnerin zu arbeiten ist herausfordernd und sehr anstrengend. Man hat des Öfteren unangenehme Begegnungen und Erfahrungen, die man während seiner Arbeitszeit erlebt. Aber diese junge Frau hat etwas erlebt, was sie so schnell nicht vergessen wird.

Der Job als Kellner/In kann anstrengend, aber auch toll sein, da man neue Bekanntschaften schließen und neue Menschen kennenlernen kann. Es gibt aber natürlich auch eine Schattenseite in diesem Beruf, und vor allem junge Mädchen und Frauen werden im schlimmsten Fall Opfer sexueller Belästigung. Es kommt auch noch dazu, dass es meistens eine Arbeit ist, die unter bezahlt ist. Aber trotzdem ist es ein wichtiger Beruf.

Claire Hudson arbeitet als Kellnerin bei Mac’s Grub Shak in Spring Hill, Tennessee, und für sie ist das Trinkgeld ein wichtiger Bestandteil ihres Einkommens.

Aus diesem Grund hat sie auch einen großen Schock bekommen, als ein junges Paar in das Restaurant kam und sich an einen Tisch setzte. Das Paar bestellte zwei Würstchen, einen Hamburger und ein Bier, was für sich alleine nichts Aufregendes ist. Das Paar aß ihr essen und verließ das Restaurant glücklich und zufrieden.

Aber Claire bekam eine Überraschung, als sie zum Tisch des Pärchens ging und diesen mitsamt Trinkgeld abräumen wollte.

Zu der $29.40 Rechnung gab das Paar der Kellnerin $36 Trinkgeld. So berichtet es Daily Mail.

Claire dachte zunächst, dass das Paar zuviel Trinkgeld zurückgelassen hatte, da es viel mehr, als sie üblicherweise bekommt. Aber nachdem sie sich die Rechnung angesehen hatte, fand sie eine Notiz, die das Trinkgeld erklärte.

„Heute ist der Geburtstag meines Bruders. Er wäre 36 geworden. Jedes Jahr komme ich her und esse seine Lieblingsspeise (Würstchen mit Brot) und gebe der Kellnerin sein Alter als Trinkgeld. Alles Gute zum Geburtstag, Wes,“ stand auf der Rechnung.

Claire nahm die Rechnung und lief damit zu ihrem Manager Michael McCray, der in Tränen ausbrach. Denn Michael hatte seinen Bruder ebenso verloren.

„In ein paar Wochen wäre er 28 geworden. Es ist eigenartig, dass der Mann gerade mein Restaurant ausgesucht hat,“ sagt Michael zu Daily Mail.

Claire teilte die Geschichte dann, die bereits 2015 passierte, nun aber durch die Sozialen Medien verbreitet wird.

Teile diese Geschichte, dass noch mehr davon erfahren!

Einbrecher wandert durch das Haus: Er ergreift die Flucht, als die „Alarmanlage“ der Familie reagiert

Der Welpe ist der beste Freund dieser drei kleinen Kätzchen – und es ist einfach so niedlich

Arzt unterbricht die Stunde und geht zu dem Teenager – als sie versteht wer er ist, bricht sie in Tränen aus

Diese Frauen haben Brustkrebs überlebt – und zeigen uns, wie sie sich dank Tattoos besser fühlen

Das fast ausgestorbene Dorf Houtong wurde wiederbelebt – und ist nun ein Paradies für Katzenliebhaber

Die Tränen fließen, als der Priester singt – Simon ist begeistert: „Der beste Auftritt überhaupt!“