Die 13-Jährige Tochter war die “Schönste in der Klasse” – 13 Jahre später erzählt sie die Wahrheit

Die Englische, 18-jährige Margherita Barbieri hat mit ihren jungen Alter schon sehr viel miterlebt.

Margherita wollte immer schon eine Ballerina sein, und nahm sehr viele Ballerina Stunden. Aber ihre Lehrer waren sehr streng und kritisierten sie immer führ ihr Gewicht.

Deswegen machte Margherita eine strikte Diät, welches letzten Endes zur Magersucht führte.

An einem Punkt nahm sie nur 140 kcal zu sich.

Sie begann immer extremeren Sport zu betreiben.

Sie hasste ihren Körper mehr und mehr, bis sie von 55kg auf 25kg sich runterhungerte.

Sie lebte in einer Hölle, das ist es nämlich, was Magersucht ist, bis sie eines Tages sich dazu entschloss, ihr Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen, und auf ein gesundes Gewicht zu kommen.

In kleinen Schritten schaffte sie es, wieder auf ihr Ursprungsgewicht von 55kg zu kommen.

Sie verließ das Ballet und startete in Musicals zu Tanzen, wo das Gewicht weniger eine Rolle spielte. In der Zwischenzeit eröffnete sich auch eine Instagram Seite, wo sie ihre Erlebnisse teilte.

Sie rät jedem, gut auf seinen Körper aufzupassen. Sie ist glücklich, von der Magersucht geheilt zu sein, einer lebensbedrohlichen Krankheit, die sehr viele Mädchen betrifft.

Ihr Mut und ihre Courage soll Mädchen und Jungs dazu inspirieren, ein gesundes Leben zu führen.

Wir hoffen, dass Margherita mit ihrer Story anderen helfen konnte und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute!


Das könnte auch interessant sein...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>