Die junge Frau antwortet auf einen verletzenden Kommentar des Juweliers über ihren $130 Verlobungsring

Die junge Frau antwortet auf einen verletzenden Kommentar des Juweliers über ihren $130 Verlobungsring

Mittwoch, 6 Dezember 2017

Wenn wir an einen Verlobungsring denken, denken wir meistens an einen schönen Ring mit einem Diamanten (oder ähnlichem). Aber ist der Wert des Ringes mit der Liebe der Person, die uns den Ring gibt, gleichzusetzen?

Diese Frage beantwortet uns die amerikanische Ariel Desiree McRae. Sie teilte auf Facebook einen sehr berührenden Moment und zeigt uns ihren Verlobungsring im Wert von 130 Dollar. „Warum denkt ihr, dass materielle Dinge Liebe bedeuten?“

Sie schreibt folgendes:

„Mein letzter Beitrag zeigt, wie ich WIRKLICH fühle. Mein Ehemann hat nicht viel Geld, niemand von uns hat es wirklich. Wir versuchen unser Bestes, unsere Rechnungen zu bezahlen und uns Essen zu kaufen, aber nach 2 Jahren in unserer Beziehung konnten wir nicht länger warten.

Ich habe nicht einmal an einen Verlobungsring oder Hochzeitsringe gedacht, ich wollte nur meinen besten Freund heiraten. Er sah die Dinge anders. Er sparte so lange, bis er sich zwei passende Ringe von Pandora leisten konnte. Sterling Silber und einem Cubic Zirkonia, um genau zu sein. Der Ring ist nun auf meinem Finger und ich könnte nicht glücklicher sein.

Aber, als wir unsere Ringe kauften, kam eine Mitarbeiterin auf uns zu, um uns zu helfen. Sie sagte, „Wie können Männer nur so etwas als Verlobungsring kaufen? Das ist lächerlich.“

Als ich ihre Worte hörte, sah ich, wie sich die Mimik auf dem Gesicht meines heutigen Ehemannes veränderte. Er fühlte sich schon schlecht genug, da er mir nicht den Ring kaufen konnte, den ich überall auf Pinterest gepostet hatte.“

„Er sah es als Versagen und fragte mich ständig, „Bist du wirklich glücklich damit? Bist du wirklich ok damit?‘. Er hatte Angst, mich nicht glücklich zu machen und ich mich eventuell weigern würde, ihn zu heiraten, da der Ring nicht teuer genug oder groß genug war.

Die alte Ariel hätte die Frau niedergemacht. Aber die reifere Ariel antwortete schlicht und einfach, ‚Es ist nicht der Ring, der zählt, es ist die Liebe, die er darstellt‘. Wir kauften die Dinge und verließen das GEschäft.

Und ja, ich hätte diesen Mann auch geheiratet, wenn er mir einen Ring für 25 Cents aus einem Süßigkeitenautomat gegeben hätte. An welchem Punkt sind wir so tief gesunken, dass wir denken, dass eine Frau ihren Mann nicht liebt, wenn er ihr keinen Ring für $ 3000 Dollar kauft?

Ich sage ja nicht, dass ein Verlobungsring großartig ist, dass die Bedeutung dahinter wunderbar ist. Ich kritisieren nicht deine eigene Erfahrung, aber wann kamen wir zu diesem Punkt? Warum bedeuten materielle Dinge Liebe?

Mein Ehemann war so angsterfüllt, dass ich ihn nicht mehr lieben würde, weil er mir keinen Juwel bieten konnte. Er hatte Angst, dass meine Liebe verschwinden würde, weil er mir nicht den Ring kaufen konnte, den ich wollte. Die Gesellschaft hat ihm das eingetrichtert und es macht mich traurig.

Aber hier bin ich nun, verheiratet, mit zwei Ringen im Wert von $ 130, die Liebe meines Lebens an meiner Seite, und ich bin glücklicher, als ich es mir je erträumt hätte.“

Ihr Beitrag wurde mehr als 97000 mal geteilt, die ihre Ansicht teilen (vor allem Männer). Die meisten sind sich einig, dass es die Liebe ist, die zählt, und nicht der Preis des Ringes.

Eine tolle Zusammenstellung von schlimmen Katzen und Kätzchen, die es auf den Weihnachtsbaum abgesehen haben

Die Nachbarn beschweren sich über den Lärm – bis sie eine versteckte Kamera installieren und dies entdecken

Neue Studie beweist: Die Erkältung bei Männern ist schlimmer als bei Frauen

Die Katze ist dabei, die Vase zu zerbrechen – schau auf ihre Reaktion, als sie auf frischer Tat ertappt wird

Dieser Vater lebte freiwillig auf der Straße, damit seine Tochter endlich professionelle Hilfe annimmt

Der Hund geht auf das verstoßene Lamm zu – was dann passiert, erstaunt alle