Dieser Trick hilft dir, verstopfte Nebenhöhlen zu reinigen – und das mit nur einem Finger und deiner Zunge!

Jeder, der schon einmal an einer Nebenhöhlenentzündung gelitten hat, weiß, wie schmerzhaft dies ist. Dein Kopf schmerzt, dein Kiefer und deine Zähne schmerzen, und deine Augen fühlen sich so an, als würden sie jeden Moment aus deinem Kopf herauskommen.

Der konstante Druck um deine Nase herum kann jeden verrückt machen und der Schleim ist auch nicht gerade sehr angenehm.

Aber keine Sorge, das nachfolgende Video zeigt dir eine Technik, dass deine Nebenhöhlen in nur 15 Sekunden befreien kann!

Alles was du dafür tun musst ist, deine Zunge gegen deinen oberen Gaumen zu drücken – so hart du kannst – während du mit einem Finger auf deine Nase genau zwischen deinen Augen drückst. Halte diese Position für zirka 15 – 20 Sekunden, und wenn du danach loslässt, wirst du bemerken, dass sich die Dinge im hinteren Teil deiner Nase zu bewegen anfangen.

Schau dir das nachfolgende Video für mehr Information an und probiere es selbst aus.

Lass uns in den Kommentaren wissen, ob es dir geholfen hat oder nicht – oder hast du deine eigene Technik, die uns bei dieser kalten Jahreszeit helfen könnte?


Das könnte auch interessant sein...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>