Dieser Vater lebte freiwillig auf der Straße, damit seine Tochter endlich professionelle Hilfe annimmt

Dieser Vater lebte freiwillig auf der Straße, damit seine Tochter endlich professionelle Hilfe annimmt

Mittwoch, 13 Dezember 2017

Eltern zu sein ist nicht immer leicht. Egal wie schwer es ist, Kinder großzuziehen, so spielt auch die Umgebung der Kinder oft eine Rolle, wie der Freundeskreis, die Schule, und vieles mehr.

Die Eltern von Meghan DiGiacomo waren nicht gerade sehr glücklich mit ihrer Tochter. Sie hatte für lange Zeit Schwierigkeiten und verschwand eines Tages komplett aus ihrem Leben, und ihre Eltern wussten nicht einmal, ob sie überhaupt noch am Leben war. So berichtet es Daily Mail .

Aber eines Tages sahen sie einen Nachrichtenbericht über Drogenprobleme und erkannten ihre Tochter im Fernsehen wieder. Meghan wurde befragt und ihre Eltern hatten nun endlich den Beweis, dass sie noch am Leben war.

Ihr Vater Paul entschloss sich dann zu einer extremen Maßnahme. Er packte seine Sachen, nahm Meghans Hund mit sich und entschloss sich, von nun an auf der Straße zu leben. Er suchte sich die Gegend aus, wo Meghan zuletzt gesehen wurde.

„Ich werde Meghan niemals aufgeben. Sie wird mir nicht sterben,“ sagt ihr Vater zu Daily Mail. 

Meghan, die bis dahin auf obdachlos war und auf der Straße übernachtete, wurde von ihrem Hund aufgeweckt, der sie freudig ableckte. Ihr Vater sah sie an und sagte ihr: „Nun gut, wir werden hier nun auch leben.“

Ihr Vater weigerte sich, aufzugeben und machte klar, dass er solange auf der Straße leben würde, bis sie endlich für professionelle Hilfe bereit wäre. Meghan selbst behauptet, dass sie es mag, auf der Straße zu leben, aber sie sei sehr besorgt um ihren Vater.

Hoffentlich wird Meghan nun endlich in die richtige Richtung gestoßen und durch den Einsatz ihres Vaters dazu getrieben, sich endlich Hilfe zu suchen. Ihr Vater würde alles für seine geliebte Tochter tun und wir hoffen, dass sie dies bald einsehen wird und sich in eine Rehaklinik einweisen lassen wird!

Schau dir das Interview mit Meghan und ihrem Vater an und teile diesen Artikel auf Facebook, wenn du den Einsatz des Vaters genauso toll gefunden hast!

Der Junge spielt im Zoo, behaltet aber die Reaktion des Bären im Auge

Darum solltest du einen Löffel mit etwas Zuckerwasser im Garten haben

Dieses Paar wurde online verspottet – wegen eines Details in ihrem Verlobungsfotos

Bauer bemerkt, dass die Henne sich eigenartig benimmt – bis er sieht, was sie versteckt

Schwester hat gehört, dass sie nur eine „Arschputzerin“ ist – sie antwortet mit einer wichtigen Nachricht

So bekommt ihr eure Spüle wieder glänzend sauber: Einfach Mehl verwenden!