Dieses Reh versucht mit der Familie zu kommunizieren – als sie sehen, was vor sich geht, rufen sie die Polizei

Wildtiere sind faszinierende Kreaturen. Manchmal sieht man sie aus der Ferne, aber manchmal hat man auch das Glück, sie ganz nahe zu betrachten. In so einem Fall ist es dann wichtig, still und ruhig stehen zu bleiben, um sie nicht zu verängstigen.

Wie auch immer, dieses Reh namens “Onkel Buck” in Texas war überhaupt nicht verängstigt. Es tat genau das Gegenteil, anstatt wegzurennen, ging es freiwillig auf den Polizisten Kevin Zieschang zu, um nach Hilfe zu fragen.

Das Reh wanderte in der Gegend umher, als Anwohner sahen, dass etwas in seinen Hörnern steckte, und sie realisierten, dass es Hilfe brauchte. Die Nachbarn alarmierten die Polizei, die sofort zur Hilfe eilten.

Als der Polizist Kevin Zieschang an Ort und Stelle eintraf, erschien es so, als würde das Reh direkt nach Hilfe rufen. Das Reh ging langsam auf ihn zu, da Kevin sich nicht bewegte, und wartete geduldig, bis der Polizist das Objekt, dass in seinem Horn steckte, entfernte.

Als Kevin fertig war, blieb er dort um mit der Familie zu reden. Sie bemerkten daraufhin, dass das Reh noch immer im Garten stand und Kevin versuchte es, wieder in die Wilderniss zu locken – aber das Reh hatte verstanden, dass die Leute nicht gefährlich waren!

Trotzdem verlies das Reh dann langsam aber sicher die Gegend und ging zurück in den Wald.

Ein paar Tage später wurde Kevin von einer lokalen Zeitung über diese Story interviewed.

Und als große Überraschung tauchte das Reh mitten in dem Interview wieder auf!

Es begrüßte Kevin und ging auf die Kamera zu. Es schien, als würde das Reh genau wissen, was vor sich ging, und wollte seine 5 Minuten Ruhm vollkommen auskosten.

Das Reh war wirklich so intelligent, um nach Hilfe zu fragen! Teile dies mit deinen Freunden, wenn du zustimmst!


Das könnte auch interessant sein...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>