Ein 6-Jähriger erleidet nach einem Autounfall einem Hirnschaden. Aber sehen Sie, was passiert, als er dem Hund begegnet!

Ein 6-Jähriger erleidet nach einem Autounfall einem Hirnschaden. Aber sehen Sie, was passiert, als er dem Hund begegnet!

Dienstag, 9 Juni 2015

Der kleine Caleb war sechs Jahre alt, als er in einen Autounfall verwickelt wurde, bei dem er mehrere Brüche und einen Hirnschaden erlitten hat. Die Eltern wussten nicht, ob er es schaffen würde und falls er es schaffen würde, wann er sich erholen würde.

Caleb überlebte, aber benötigte viel Krankengymnastik. Eines Tages trafen er und der Therapiehund Colonel aufeinander. Im Video sehen wir, wie sie sich das erste Mal treffen und achten Sie darauf, wie Caleb reagiert. Sofort steigt seine Beweglichkeit!

Nach einem Jahr mit der Therapie und mit Hilfe von Colonel hat Caleb wieder die Kontrolle über seine Hände gewonnen, indem er mit dem Hund gespielt und ihn gestreichelt hat. Was Tiere und Menschen doch nur für einander tun können!

Die Katze ist dabei, die Vase zu zerbrechen – schau auf ihre Reaktion, als sie auf frischer Tat ertappt wird

Dieser Vater lebte freiwillig auf der Straße, damit seine Tochter endlich professionelle Hilfe annimmt

Der Hund geht auf das verstoßene Lamm zu – was dann passiert, erstaunt alle

Der Fahrer blockierte zwei Fahrbahnen auf der Autobahn um eine Frau davor zu bewahren, überfahren zu werden

Das Mädchen wollte, dass sich der Vater rasiert – aber nach seiner Verwandlung erkannte sie ihn nicht wieder

Die Familie erschreckt sich, als sie zwei ungebetene Gäste auf der Überwachungskamera sieht