Ein 6-Jähriger erleidet nach einem Autounfall einem Hirnschaden. Aber sehen Sie, was passiert, als er dem Hund begegnet!

Ein 6-Jähriger erleidet nach einem Autounfall einem Hirnschaden. Aber sehen Sie, was passiert, als er dem Hund begegnet!

Dienstag, 9 Juni 2015

Der kleine Caleb war sechs Jahre alt, als er in einen Autounfall verwickelt wurde, bei dem er mehrere Brüche und einen Hirnschaden erlitten hat. Die Eltern wussten nicht, ob er es schaffen würde und falls er es schaffen würde, wann er sich erholen würde.

Caleb überlebte, aber benötigte viel Krankengymnastik. Eines Tages trafen er und der Therapiehund Colonel aufeinander. Im Video sehen wir, wie sie sich das erste Mal treffen und achten Sie darauf, wie Caleb reagiert. Sofort steigt seine Beweglichkeit!

Nach einem Jahr mit der Therapie und mit Hilfe von Colonel hat Caleb wieder die Kontrolle über seine Hände gewonnen, indem er mit dem Hund gespielt und ihn gestreichelt hat. Was Tiere und Menschen doch nur für einander tun können!

Husky ist wütend auf seine Besitzerin – aber mit diesem Trick der jungen Frau hatte der Hund nicht gerechnet!

Der Mann bestiehlt die 93-jährige Rollstuhlfahrerin und er bekommt das, was er verdient!

Großmutter bringt alle zum Lachen, wenn sie ihre „einfachste Methode“ zeigt, ein Spannbetttuch zu falten

Papagei sieht sein Idol Pavarotti im Fernsehen – so ein Duett habt ihr sicher noch nicht gesehen!

Mutter versteht nicht, warum ihr Sohn kein Gemüse essen will – bis sie den Vater beim Füttern filmt!

Vater gerät in Panik, als seine 4-jährige Tochter einen BH im Auto findet – dann wird er die Wahrheit heraus