Ein Mann stirbt und sein Haus ist unbewohnt für ein Jahr – dann bewegt sich etwas Seltsames in seiner Garage!

Ein Mann stirbt und sein Haus ist unbewohnt für ein Jahr – dann bewegt sich etwas Seltsames in seiner Garage!

Sonntag, 1 Januar 2016

Die Tierschutzorganisation „Hope for Paws“ hat schon sehr vielen Hunden in Not geholfen, und ihre Aktionen haben schon sehr vielen misshandelten Hunden geholfen.

Das ist auch der Fall für den Hund Woody. Als der Besitzer von Woody starb, haben die Erben das Haus verkauft und auf den Hund vergessen. Woody hat sich in der Garage für ein Jahr versteckt, in der Hoffnung, dass sein Herrchen zurückkommt.

Als die Nachbarn die Situation realisierten, fütterten sie sofort Woody und sahen sich nach jemanden um, der ihn retten konnte. Deswegen riefen sie „Hope for Paws“ an, die nicht zögerten, um den armen Hund zu helfen.

Während der Rettungsaktion realisierten sie, dass Woody in einem furchtbaren Zustand war. Aber nun hat der Hund ein Gutes Leben voller Liebe!

Wir sind wirklich sehr froh darüber, dass Woody Vertrauen und Liebe in seinen neuen Besitzern gefunden hat. Im nachfolgenden Video kannst du dir Woody’s Rettungsaktion und Transformation ansehen. Wir sind sehr glücklich, dass seine neuen Besitzer ihm wieder Selbstvertrauen und Liebe geben, die er so nötig hatte.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden und Familie, um Hope for Paws Tribut für ihre fantastische Arbeit zu zollen!

Die Eule hängt fest und ist erschöpft – schau dir die Reaktion an, als der Fischer der Eule zur Hilfe kommt

Helene Fischer singt gemeinsam mit 10-Jähriger „You Raise Me Up“ – Sekunden später haben wir Gänsehaut

Die Welpen versuchen zu schlafen, doch dann weckt einer von ihnen alle durch sein Heulen auf

Drei Teenager schikanieren einen kleinen Jungen im Park – doch der Mann auf der Bank reagiert schnell

Seefahrer bemerken etwas im Wasser – als sie sehen, dass es ein Elefant ist, versuchen sie, das Tier zu retten

Gabriela arbeitet hart daran, wie Barbie auszusehen – und ihre Eltern bezahlen es