Er postete ein Bild von seinem Hund auf Facebook – dann bekam er diese Nachricht!

Er postete ein Bild von seinem Hund auf Facebook – dann bekam er diese Nachricht!

Montag, 10 Oktober 2016

Barry Gearharts Trauer war so groß, als sein Pitbull, Titan, von ihm vor über einem Jahr gestohlen worden war.

Barry weinte jeden Tag und erinnerte sich an dieses Ereignis als „der schlimmste Tag meines Lebens bis jetzt“. ABer wie jeder Hundebesitzer, dessen Hund verschwunden ist, gab er die Hoffnung nicht auf und suchte weiterhin nach seinem vierbeinigem Freund.

Am ersten Jahrestag des Verschwindens von Tital schrieb Barry einen Post auf Facebook wo er erneut fragte, ob irgendjemand seinen Hund gesehen hatte. Dieses Mal bekam er eine Antwort.

Sie kam von einem Freiwilligen aus dem Tierheim, welcher dachte, dass Titan genauso aussah wie der Pitbull Hank, der im Tierheim untergebracht war. Weil der Hund seit mehreren Wochen nicht adoptiert wurde, wäre er in den nächsten zwei Tagen eingeschläfert werden. Barry fuhr zu dem Tierheim so schnell er konnte und mit unglaublicher Erleichterung stellte es sich heraus, dass Hank tatsächlich Titan war!

Ihre berührende Vereinigung wurde aufgenommen und beide, sowohl Hund als auch Besitzer, erkannten sich sofort wieder. Titan wurde gerade noch rechtzeitig gerettet und ist nun mit seinem besten Freund Barry wieder zusammen. Schau es dir in dem Video an!

Der Schäferhund hat schon gegessen und bettelt um mehr – was er dann macht, bringt uns laut zum Lachen!

Dieses amerikanische Tierheim kauft alte Sessel für ihre Hunde – eine ganz tolle Idee!

Frau ging gerade spazieren als sie Geräusche hörte – sie entdeckte ein neugeborenes Baby im Abfluss

Ihr Baby hörte nach 2 Stunden Autofahrt auf, zu atmen – nun möchte sie andere Eltern warnen

Der Straßenhund kommt einer Frau zur Hilfe, die am hellichten Tag von Räubern überfallen wird

Das Foto des Models beunruhigt Tausende – doch nun enthüllt sie die Wahrheit, warum ihr Körper so aussieht