Er rettete das Löwenbaby vor dem sicheren Tod – schau dir an, wie sie nun gemeinsam jeden Morgen verbringen

Er rettete das Löwenbaby vor dem sicheren Tod – schau dir an, wie sie nun gemeinsam jeden Morgen verbringen

Samstag, 13 Januar 2018

Wie Express schreibt, liebt Valentin Gruener Katzen, seit er vier Jahre alt ist. Vor ein paar Jahren passierte jedoch in Botswana etwas Außergewöhnliches.

Er entdeckte ein zehn Tage altes Löwenbaby, welches unglücklicherweise von seiner Mutter getrennt war. Das Baby war in einem sehr schlechten Zustand und durch die Hitze dehydriert.

Valentin wartete mehrere Stunden auf die Mutter, in der Hoffnung, sie würde zurückkehren. Aber er sah keinen einzigen, ausgewachsenen Löwen.

Danach entschloss er sich, das Löwenbaby bei sich aufzunehmen und nannte es Sirga. Er brachte es in das Tierheim, in dem er arbeitete. Er gab dem Baby zu essen und versorgte es für mehrere Wochen.

Er wurde zu Sirgas neuem Vater. Valentin erklärt zu Express, dass Sierga nach all den Jahren nun eine ausgewachsene Löwin ist, der es noch immer nicht zusammenbringt, ihn zu verletzen.

Sie liebt ihn einfach über alles! Jeden Morgen kommt Valentin um sie zu besuchen, und er bekommt von ihr immer eine große Umarmung.

Schau es dir selbst im nachfolgenden Video an und teile dies mit deinen Freunden auf Facebook, wenn es dein Herz genauso erwärmt hat!

Vater gerät in Panik, als seine 4-jährige Tochter einen BH im Auto findet – dann wird er die Wahrheit heraus

Adam fiel in Ohnmacht, als er trank – jetzt warnt er vor der Gefahr, im Sommer eiskaltes Wasser zu trinken

Katze wirft gnadenlos die Plastikflasche auf den Boden und dabei entstand dieses urkomische Video

Als Rod Stewart hört, wie ein einfacher Straßenmusikant sein Lied spielt, bittet er um dessen Mikrofon

Golfer sind sehr überrascht, als sie plötzlich einen schwarzen Schatten aus dem Wald sehen

Diese Eltern teilen den Moment, als ihre Tochter in ihren Armen stirbt – das Bild bewegt jetzt die ganze Welt