Gäste sind geschockt, als er die Braut am Altar verlässt – aber brechen danach in Gelächter aus!

Stuart Kettell und sein Bruder Robert wuchsen gemeinsam spielend auf, und es war genau diese spielerische Art, in die sich Vicky bei Stuart verliebte.

Als Stuart und Vicky dann sich verlobten, es war schon fast vorherzusehen, dass er allen Hochzeitsgästen einen Streich spielen würde – während der Zeremonie.

Jeder kannte Stuart, einschließlich der Braut, und sie ahnten etwas, aber keiner hätte sich gedacht, was er dann wirklich tat.

Am Hochzeitstag nahmen alle Gäste ihren Platz in der Kirche ein wie gewohnt. Aber als der Priester Stuart und Robert nach den Hochzeitsringen fragte, schauten sie sich fragwürdig an – Stuart hatte sie zu Hause vergessen! Zumindest dachten dies alle.

Der Priester, der eingeweiht war, sagte dann, dass die Hochzeit ohne Ringe nicht vollzogen werden könnte. Als Stuart plötzlich aus der Kirche rannte, ließ er die Gäste in Schock und Unverständnis zurück.

Schließlich ließ er gerade seine Verlobte am Altar stehen!

Aber in dem Moment, als Stuart die Kirche verließ, passiert etwas, dass alle Gäste und die Braut auflachen lässt. Wir möchten nicht zu viel veraten – schaut euch das Video an!


Das könnte auch interessant sein...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>