Katze wurde im Müll zum Sterben zurückgelassen – dann rettet dieser Hund ihr Leben

Katze wurde im Müll zum Sterben zurückgelassen – dann rettet dieser Hund ihr Leben

Samstag, 12 August 2017

Eine streunende Katze wurde in Griechenland einfach in eine Mülltonne geworfen. In dem nachfolgenden Video sehen wir, wie das Kätzchen an der Hündin säugt.

Der Person zufolge, die das Video gedreht hat, wurde das Kätzchen zum Sterben in die Mülltonne geworfen.

„Als ich die Tonne öffnete, sah ich ein neugeborenes Kätzchen in einer Plastiktasche. Es kämpfte ums Überleben. Eine verantwortungslose Person hatte es einfach zum Sterben weggeworfen,“ erzählt er zu Rumble.

Er nahm die Katze vorsichtig aus dem Müllsack und brachte sie zu der Hündin des Nachbarns, die gerade Welpen bekommen hatte.

In dem Video siehst du, wie die Hündin mit ihrem Schwanz wedelt und das Kätzchen als ihr eigenes akzeptiert.

„Die Natur hat Tiere menschlicher gemacht, als uns Menschen,“ sagt er.

Wir sind froh, dass das Kätzchen gerettet werden konnte und eines ist sicher: nun ist sie bei ihrer neuen Adoptivmutter in Sicherheit.

Source: Sweet Mama Dog Feeds Abandoned Kitten by ViralHog on Rumble

Die Welpen versuchen zu schlafen, doch dann weckt einer von ihnen alle durch sein Heulen auf

Drei Teenager schikanieren einen kleinen Jungen im Park – doch der Mann auf der Bank reagiert schnell

Seefahrer bemerken etwas im Wasser – als sie sehen, dass es ein Elefant ist, versuchen sie, das Tier zu retten

Gabriela arbeitet hart daran, wie Barbie auszusehen – und ihre Eltern bezahlen es

Diese vier heimatlosen Welpen wurden von einer 30 kg schweren Schildkröte adoptiert

Die Großeltern versuchen, dem Baby das Sprechen beizubringen – mit diesem Wort hatten sie nicht gerechnet