Lege eine Socke mit Salz in eine Pfanne – dieser Trick verbreitet sich wie ein Lauffeuer!

Jeder, der schon einmal an Ohrenschmerzen gelitten hat, weiß, wie unglaublich dieser Schmerz sein kann. In den meisten Fällen geht der Schmerz vorüber, aber wenn dies nicht der Fall ist, können wir noch Großmutters Trick mit Knoblauch im Ohr versuchen. Wenn das auch nicht helfen sollte, gibt es noch andere Dinge, die helfen könnten, wie Antibiotika.

Natürlich wollen wir das aber vermeiden, solange wir es wirklich nicht brauchen, und wir denken dieser Trick funktioniert sehr gut. Also anstelle des Knoblauchs im Ohr zeigen wir euch einen Trick, der euch helfen kann, wenn euch eure Ohren schmerzen.

Du brauchst:

1 Socke
Etwas Seesalz, am besten grob

1. Fülle die Socke mit 2-3 Tassen Salz. Verwende dazu einen Trichter, um nichts zu verschütten.

2. Mache zwei Knoten, um das Paket zu “versiegeln”

strumpa4

Twitter / fitness diary

3. Mache es platt auf deiner Hand, so dass es ungefähr die Größe deiner Hand hat.

4. Lege die Socke in eine trockene Pfanne und erhitze sie für 4-5 Minuten.

Du kannst das ganze auch in der Mikrowelle machen, was aber eventuell nicht den gleichen Effekt hat. Mache dies für ca. 1-2 Minuten und schüttle die Socke danach.

5. Schaue nochmal nach, dass die Hitze gleichmäßig verteilt ist, und nichts anbrennt.

Lege die Socke auf dein Ohr und warte ein paar Minuten, bis der Schmerz vergangen ist.

Fertig!

Wir hoffen, dass dieser Trick dir helfen wird! Natürlich solltest du einen Doktor aufsuchen, solltest du eine schlimmere Ohrenentzündung haben, aber manchmal zahlt es sich aus, zu Hause nachzusehen, ob man etwas hat, dass einem helfen kann!


Das könnte auch interessant sein...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>