Misshandelter Hund dreht sich um und zittert vor Angst – schaut, was passiert, als ihm die Frau die Hand reicht

Misshandelter Hund dreht sich um und zittert vor Angst – schaut, was passiert, als ihm die Frau die Hand reicht

Montag, 30 Januar 2017

Wir sind sehr wütend über Menschen, die Tiere schlecht behandeln. Der Hund im nachfolgenden Video wurde leider auch misshandelt. Es ist so schlimm, dass der Hund sofort ausweicht, zitternd vor Angst, wenn er Menschen sieht… Es ist so erschütternd zu sehen.

Der Hund wurde und zum Glück gerettet! Er wurde in ein Tierheim gebracht, wo er die ganze Liebe bekommt und Sicherheit, die er verdient!

Aber es gibt noch mehr gute Nachrichten. Eine liebevolle Familie kam in das Tierheim und hat beschlossen, den Hund zu adoptieren.

Es dauert jedoch sicherlich noch Zeit und braucht noch jede Menge Arbeit, weil der Hund einfach keinen Menschen mehr vertraut. Rehabilitation wird nötig sein, bevor der Hund adoptiert werden kann. Aber der Hund wird mit aller Liebe und Fürsorge überschüttet, bis er endlich wieder lernt, Vertrauen aufzubauen.

Schau dir dieses Herzzerbrechendes Video an und teile es mit deinen Freunden und Bekannten, wenn du denkst, dass jedes Tier ein liebevolles Zuhause verdient hat!

Einbrecher wandert durch das Haus: Er ergreift die Flucht, als die „Alarmanlage“ der Familie reagiert

Der Welpe ist der beste Freund dieser drei kleinen Kätzchen – und es ist einfach so niedlich

Arzt unterbricht die Stunde und geht zu dem Teenager – als sie versteht wer er ist, bricht sie in Tränen aus

Diese Frauen haben Brustkrebs überlebt – und zeigen uns, wie sie sich dank Tattoos besser fühlen

Das fast ausgestorbene Dorf Houtong wurde wiederbelebt – und ist nun ein Paradies für Katzenliebhaber

Die Tränen fließen, als der Priester singt – Simon ist begeistert: „Der beste Auftritt überhaupt!“