Polizei greift zu harten Maßnahmen, um einen betrunkenen Fahrer zu stoppen – schau, als sie ihn aufhalten

Polizei greift zu harten Maßnahmen, um einen betrunkenen Fahrer zu stoppen – schau, als sie ihn aufhalten

Mittwoch, 17 Mai 2017

Es war ein ungewöhnlicher Tag für die Polizei in Estland, als sie einen Fahrer, der eine Gefahr für die Öffentlichkeit darstellte, anhalten mussten.

Es war nicht genug, ihm die Lichthupe zu geben – die Polizei musste ein Nagelbrett aufstellen, wie man auch im nachfolgenden Video sehen kann.

Mithilfe der Polizeikamera konnte die Polizei das Ganze aufnehmen – ein Film, der sich im Internet nun wie ein Lauffeuer verbreitet.

Die Polizei erhielt mehrere Anrufe über einen Fahrer, der auf den Straßen unterwegs war, und eine wirkliche Gefahr darstellte. Es war fast unmöglich ihn zu stoppen. Also musste die Polizei zu drastischeren Maßnahmen greifen.

Sie verfolgten ihn bis zu einem Ort, wo die Polizei bereits mit Nägeln auf ihn warteten.

Der Mann wurde kurz nachdem er über das Nagelbrett gefahren war gestoppt, und die Polizisten fanden heraus, dass er unter dem Einfluss von Cannabis und Alkohol stand.

Dagbladet.no zufolge geschah das Ganze in dem Dorf Erala in Estland Anfang Mai.

Schau dir das Video selbst an, wo die Polizei den betrunkenen Fahrer stoppt!

Großmutter ist gerührt, als 5-Jährige ihr Sparschwein nutzt, um Milch für Klassenkameraden zu bezahlen

Es sieht wie ein gewöhnliches, schwarzes Pferd aus – aber warte, bis es sich dann umdreht!

Die Familie glaubt ihren Augen nicht, als der Golden Retriever einen grünen Welpen stillt

Die Familie lässt ihren 15 Jahre alten Hund im Tierheim zurück und nimmt sich einen jungen Hund

Älterer Mann schämte sich, weil er so langsam war – die Reaktion der Kassiererin brachte alle zum Nachdenken

Neue wissenschaftliche Studie beweist: Kinder erben die Intelligenz ihrer Mutter